Die Unabhängige Wählergemeinschaft für die Gemeinde Cappeln setzt sich vor Ort, ohne ideologisch geprägte Parteipolitik für die ihrer Ansicht nach jeweils besten Lösungen im Rat der Gemeinde Cappeln ein.

 

Auf Bürgermeinungen und Bürgerbeteiligungen legt die neue Fraktion Wert. Der Verein UWG Cappeln e.V. bietet eine freie Plattform für politisch engagierte Personen aus der Gemeinde Cappeln jeden Alters.

 

Der Begriff des demokratischen Handelns und der faire Umgang, besonders mit den eigenen Fraktions- und Vereinsmitgliedern, steht bei der UWG Cappeln im Vordergrund.

Christian Fredeweß

Fraktionsvorsitzender der UWG Cappeln

Peter Willenborg

Vorsitzender UWG Cappeln e.V.


Mo

08

Okt

2018

Dorfentwicklung: Richtfest des neuen Schützen- und Dörphuses in Nutteln

Am Samstag feierte der Schützenverein sowie viele eingeladene Gäste das Richtfest des neuen Schützen- und Dörphuses in Nutteln. Nachdem das alte Gebäude komplett abgerissen wurde, errichtete man seit Anfang August am selben Standort einen Neubau. Das neue Gebäude wird zu großen Teilen aus Mitteln der Dorfentwicklung finanziert. Daher war es am Wochenende für alle Beteiligten ein besonderer Moment, als die Richtkrone aufgestellt wurde. Die ersten Früchte der Dorfentwicklung sind nun erkennbar. Wir bedanken uns für das tolle Engagement aller Beteiligten, die dieses Projekt bis hier hin vorangetrieben und sicher mit viel Herzblut weiter vorantreiben werden.

Mi

05

Sep

2018

Ganztagsschule Sevelten/Elsten: UWG vertraut auf Schulleitung und Verwaltung

Zum Beschluss des Rates über die Einführung einer Offenen Ganztagsschule am Schulstandort Sevelten/Elsten hat die UWG-Fraktion ein Positionspapier verfasst und bezieht eindeutig Stellung zu der geführten Debatte rund um die Standortfrage und den damit verursachten Herausforderungen.

mehr lesen

Fr

11

Mai

2018

Mitglieder wählen Vorstand geschlossen wieder

Auf der vergangenen Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder der UWG alle bisherigen Vorstandsmitglieder für weitere zwei Jahre in ihre Ämter. Einstimmig wurde Peter Willenborg als 1. Vorsitzender bestätigt, gefolgt von Norbert Michel als erster Stellvertreter sowie Norbert Hülskamp als zweiter stellvertretender Vorsitzender. Das Kassenbuch wird auch weiterhin Helmut Ostendorf führen und um die Belange der Schriftführung kümmert sich Daniel Willenborg.

mehr lesen