UWG lädt zum Dämmerschoppen

Zu einem Dämmerschoppen für entschlossene und unentschlossene Wählerinnen und Wähler laden die acht Kandidaten der UWG Cappeln am Freitag, den 9. September auf den Marktplatz in Cappeln ein. Los geht es ab 18 Uhr mit freien Getränken für Groß und Klein, solange der Vorrat reicht. Besucher aus allen Ortsteilen der Gemeinde haben so die Möglichkeit, mit den Kandidaten der Unabhängigen Wählergemeinschaft in einer lockeren Runde ins Gespräch zu kommen. Besonders spricht die UWG Jungwähler an, die in diesem Jahr ab 16 Jahren das erste Mal wählen dürfen.

Die noch sehr junge UWG Cappeln möchte sich im Gemeinderat und mit ihrem Verein UWG Cappeln e.V. für die Belange der unterschiedlichsten Bereiche im Gemeindeleben stark machen. Du Unabhängigen haben sich Ziele gesetzt, die für jede Fraktion und jedes Mitglied im Rat der Gemeinde Cappeln als selbstverständlich betrachtet werden sollten und die Gemeinde Cappeln weiter zukunfsstark machen. Dazu gehören unter anderem die Realisierung eines Jugendtreffs, der Ausbau der Verkehrssicherheit, die Abwendung der geplanten Stromtrassen, eine erfolgreiche Umsetzung des Dorfentwicklungskonzeptes und die Neuansiedlung von Unternehmen sowie Erhaltung und Ausbau der sozialen und technischen Infrastrukturen unserer Gemeinde. Einer konstuktven Zusammenarbeit mit anderen Fraktionen im zukünftigen Gemeinderat sieht die UWG positiv entgegen - wenn es der Sache und damit den Bürgern der Gemeinde dienlich scheint.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0